Anleitungen

Sonntag, 8. Januar 2012

Mein Zimmer Verschönerungs-Plan Teil 1

Vor ein paar Tagen habe ich mir überlegt
wie ich mein Zimmer schöner und
bunter gestalten kann.
Zuerst habe ich mir eine große Patchworkdecke
mit dem passenden Kissen dazu genäht. Ich habe 3 Tage dazu gebraucht.
Als Einlage habe ich eine Fleecedecke genommen. Da hat mir dann aber Mama geholfen,
denn das wird ganz schon dick unter der Maschine.

So sieht sie aus.
Die Decke ist 1,40 x 1,20 Meter groß.

Hier liegt sie auf meinem Bett.
Und hier sitze ich drauf:-)
Mit meinem neuen Lieblingskissen!
Schaut mal bei Fusseline rein!
Da gibts eine tolle Aktion.
Ich mache mit wen ich mein Zimmer aufgeräumt habe:-)

Kommentare:

  1. Wow, die Decke ist ja toll geworden!!! So tolle Stoffe! Die sieht so richtig ordentlich und sauber genäht aus. Und mit den Quadraten hast du dir wirklich Mühe gegeben :-) Saustark! Das wäre auch meine Lieblingsdecke!

    Liebe Grüße, Fusselline

    AntwortenLöschen
  2. die decke ist der hammer und unglaublich, dass du die gemacht hast ! muß mal deine mama fragen, was du zu essen bekommst ... bei alle den traumhaft schönen dingen die du so zauberst *zwinker

    viele herzliche grüsse
    marion

    AntwortenLöschen
  3. wünderschön ist die Decke!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Na wenn du da keine schöne Träume hast weis ich es auch nicht :-) hast du super gemacht bin sprachlos...pass aber auf nicht das du vor lauter Träumen morgen früh verschläfst...Schule heißt das Zauberwort :-(((( hier klingelt morgen früh der Wecker um 6 Uhr :-( Ich sage dann immer zu meinem Junior der frühe Vogel fängt den Wurm, aber er sagt dann der frühe Vogel kann mich mal :-)))

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderschöne Decke ist das! Die könnt ich mir grad echt mopsen! Du machst wirklich tolle Sachen ...
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  6. Ganz ganz tolle Decke, die würd ich mir ja am liebsten direkt mopsen^^. Du kannst wirklich stolz auf dich sein.
    LG Tieneke

    AntwortenLöschen