Anleitungen

Sonntag, 23. Oktober 2011

Rock`n Roll

Gestern habe ich mir von Marion/Simas Paradies
eine Klimpertasche mit der Stickmaschine genäht.
Ich habe mir die Stickdatei mit der Gitarre ausgesucht.
Die Lasche habe ich mit der Nähmaschine gemacht und Mama hat
noch Linien über die Lasche genäht, damit
es so aussieht als ob es Gitarrenseiten wären.

Und jetzt ein ganz anderes Thema:
Wer kommt am Samstag den 29.10.2011 auf den Stoffmarkt
in Karlsruhe?
Vielleicht bis Samstag:o)

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Auch mal ein....

Stiftemäppchen musste her.
Damit ich meine ganzen Stifte mit auf Reisen
in ein buntes Täschchen packen kann:o)
Und so sieht es aus:
Das Band mit den Chucks ist von Hamburger Liebe.
Innen habe ich Wachstuch eingenäht falls die
Filzstifte auslaufen.
Ich hoffe es gefällt euch!

Sonntag, 16. Oktober 2011

Flower Power Pillow

So heißt das neue Ebook von Nette/Regenbogenbuntes.
Ich durfte für sie Probenähen,
und so sieht es aus:
Es ist ein Blumenkissen.
Man kann es in verschiedenen Größen nähen.
Einmal als Kuschelkissen (das habe ich genäht.)
Und dann noch als Riesenkissen.
Das Kissen ist ganz leicht zu nähen und
sieht toll aus!
Das Ebook gibt es ab 20.10.2011 bei
Farbenmix.

Montag, 10. Oktober 2011

Klick-Klick Tasche

Von meinem Geburtstags-Geld und
gespartem Geld habe ich
mir vorgestern eine Kamera gekauft.
Und damit sie auch schön verpackt ist habe ich mit Mamas Hilfe
eine Kameratasche genäht:
Ich habe festen Filz genommen,
und an den Seiten meinen Lieblingsstoff:
Flowers of hearts
Ich habe auch einen Gurt daran gemacht,
damit ich die Tasche umhängen kann.
Zum Verschließen habe ich in die Klappe Klettband
hinein genäht und als Verzierung einen
Knopf mit Schleife darauf genäht.
Und falls ich ihn am Gürtel tragen will, habe
ich hinten noch eine Schnalle darauf genäht.
Ich hoffe sie gefällt euch!
Bis Bald!

Sonntag, 2. Oktober 2011

Pimp your T-shirt

Heute hatte ich endlich mal wieder Zeit etwas
zu nähen.
Das Ebook Joana hat mir gut gefallen
und weil das Ebook leider nur für Große ist,
habe ich mir aus Zeitungspapier
einen Schnitt der Blume gemalt, sie auf Stoff übertragen,
und auf ein fertiges T-shirt genäht.
Und so sieht es aus:
Die Knöpfe habe ich aus Fimo selber gemacht.
Einen schönes Wochenende euch noch!